Wirkungsvolle Unternehmensführung

Wie führt man eine Unternehmung oder Organisation erfolgreich?

Das St. Galler Modell der wirkungsvollen Unternehmensführung hilft, sich als Unternehmer und Executive Manager im Dickicht der Lehren und Irrlehren zurecht zu finden.


Erfolg als Kriterium für gutes Management

Führung ist heute aus modernen Organisationen nicht mehr wegzudenken. Damit eine Organisation funktioniert, braucht es Führung. Fälschlicherweise wird Führung jedoch häufig als reine "Menschenführung" betrachtet und auf Funktionen wie Ziele vereinbaren, motivieren oder kontrollieren reduziert. Niemand wird bestreiten, dass dies wichtige Führungsfunktionen sind. Aber die in der Praxis oft vorgenommene Einengung des Begriffs Führung ist falsch, wie z.B. jeder Kapitän eines Frachters weiss: Es genügt nicht, mit einer hoch motivierten und leistungsfähigen Mannschaft auf See zu sein. Die Führung eines Frachters ist umfassender. Um zur richtigen Zeit ohne Havarie in den richtigen Hafen einzulaufen, braucht es zusätzlich die Steuerung von Systemen und das Beherrschen von Instrumenten: Kompass, Echolot, Navigationsinstrumenten, Seekarten u.a.

Management aus einer ganzheitlichen Sicht ist somit die Gestaltung und Lenkung sozialer und technischer Systeme. Die gute Führungskraft gestaltet Systeme wie z.B. ein Zielvereinbarungs-System, das Strategie-System, die Festlegung der Geschäftsfelder und der Organisationsstruktur, Prozesse, Anreizsysteme u.a.m. Erst danach versucht sie, innerhalb dieser Systeme Menschen auf gemeinsame Resultate auszurichten, zu motivieren, mitzureissen, als Vorbild voranzugehen, zu führen.

Unternehmensführung bezweckt somit, überdurchschnittliche Resultate bei hoher Arbeitszufriedenheit und Leistungsbereitschaft zu erzielen.
Sie umfasst beides: Management des Systems Unternehmung und Menschenführung.

Lesen Sie den gesamten Fachbeitrag von Dr. oec. Günther Pipp.

Die Entwicklung des St. Galler Management Modells

Prof. Dr. Emil Brauchlin, emeritierter Professor der Universität St. Gallen und Zeitzeuge der Entwicklung des St. Galler Management Modells.

weiterlesen
Systemdenken und Kybernetik als Grundlage des St.Galler Management Modells

Die Grundgedanken des Integrierten Management Ansatzes

weiterlesen