Kauf von Firmen

Kundennah, kostenoptimal, wachstumsfördernd, flexibel und schnell

Wer eine andere Firma aufkauft, verfolgt damit klar definierte Ziele wie z.B.

  • Schneller wachsen
  • Synergien nutzen und Kosten senken
  • Fähigkeiten erwerben
  • neue Märkte oder Zielgruppen besetzen
  • neue Vertriebskanäle begründen.

Nur zu dumm, dass in über 50% der Fälle diese Ziele nicht erreicht werden. Woran liegt es? Praktisch alle verfügbaren Studien zeigen: es liegt an den Köpfen, nicht an den Konzepten. Post Merger Integration ist zu 80% Kultur-Integration!

 

Sieger und Besiegte

Wird die eigene mit der zugekauften Unternehmung verschmolzen, gibt es Gewinner und Verlierer. Bis klar ist, wer zu welcher Gruppe gehört, herrscht Angst und Unruhe. Diese instabile Phase gilt es rasch und kompetent zu durchlaufen.

 

Kultur-Integration

Die Integration eines gekauften Unternehmens ermöglicht eine historische Chance: Die eigene, über viele Jahre gewachsene Unternehmens-Kultur kann verändert werden. Aus zwei Kulturen kann eine dritte, die zukünftige Wunsch-Kultur‘ entstehen. Dies ist die Chance, wünschenswerte Kultur-Elemente zu verstärken, ungewünschte auszumerzen. Nie ist die Chance zur Kulturveränderung so gross wie jetzt.

Die Kultur-Integration beginnt daher mit einem Audit der zwei Kulturen, mit der Frage, welche Kultur Sie in Zukunft wollen und brauchen; mit der Festlegung der Soll-Kultur und, daraus abgeleitet, des Soll-Verhaltens.

 

Integrations-Audit

Je früher Sie mit dem Integrations-Audit beginnen, umso besser. Wir engagieren uns in Ihrem Auftrag für eine wirkungsvolle Nutzung der erhofften Synergien.

  1. Die Gewinner
    • Wurden befördert oder können gewünschte Funktion behalten
    • Sehen die Chancen der Fusion für Unternehmung und für sich selbst
    • Fühlen sich als Gewinner und sind stolz darauf
    • Bringen sich voll in die neue Strategie ein
  2. Die Hoffenden
    • Erhielten nicht den gewünschten Job, sehen aber eine Zukunft
    • Sind bereit, die Veränderungen zu akzeptieren
    • Wollen sich an die neuen Verhältnisse anpassen und dies auch zeigen
  3. Die Unzufriedenen
    • Tun was sie vorher schon taten, aber in einem veränderten Umfeld
    • Die soziale Distanz zu ihren ehemaligen Chefs wird grösser
    • Sind unzufrieden, dass sie nicht zu den Gewinnern gehören
  4. Die Verlierer
    • Fühlen sich abserviert und auf’s Abstellgleis geschoben
    • Sind überzeugt, den Machtkampf schon verloren zu haben
    • Resignieren, verspüren Wut und Rachegefühle

Arbeiten an der Soll-Kultur

Einiges kann sofort geändert werden, vieles braucht Zeit und hartnäckiges Mentoring. St. Gallen Consulting bietet Post Merger Integration, gesteuert von Top Consultants mit Leistungsausweis.
 

Leistungspakete

Diese Beratungsleistung besteht aus folgenden Teilleistungen, die auch einzeln beauftragt werden können:

  1. Die Kultur des Käufers
    Kulturelemente heute. Was passt zur Strategie, was nicht? Was fördert, was behindert den Erfolg?
  2. Die Kultur des Fusionspartners
    Kulturelemente heute. Was passt zu uns, was nicht? Was soll erhalten bleiben?
  3. Die neue Kultur
    Die historische Chance packen: Design einer zukünftigen Wunsch-Kultur.
  4. Intensiv-Programm: Soll Struktur
    Viele Millionen kostet ein Kauf, der in über 50% der Fälle nicht erfolgreich ist. Sparen Sie nicht am falschen Ort: Jetzt braucht es ein Eintauchen!
  5. Begleitung
    Laufende Begleitung und Coaching besonders gefährdeter Teams und Organisationseinheiten durch unsere Post Merger Spezialisten.
Unverbindliche Projektanfrage

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail zu Ihrem Projekt. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

+41 (0) 71 222 14 00
consulting[at]sgimc.ch